Position: position-19
Style: artvmenu outline
Position: position-2
Style: none outline
Position: position-2
Style: none outline

Diplomatie statt Kriegsvorbereitung - JETZT Aufruf zeichnen

friedenDie Friedensorganisationen IPPNW (International Physician for the Prevention of War) und IALANA (International Association of Lawyers against Nuclear Arms) sehen die sich zuspitzende Spannung zwischen Russland und der NATO mit größter Sorge. Bei der IPPNW handelt es sich um die einzige internationale, medizinische Organisation, die sich die Verhütung des Atomkriegs und die Abschaffung aller Atomwaffen zum Ziel gesetzt hat. Und die IALANA ist ein Zusammenschluss von Juristen und Juristinnen gegen atomare biologische und chemische Waffen. Gemeinsam setzen sie sich für eine gewaltfreie Friedensgestaltung ein.

DIE LINKE/Wülfrather Liste unterstützt den Appell Diplomatie statt Kriegsvorbereitung - Den aufgeheizten Konflikt um die Ukraine friedlich lösen! beider Friedensorganisationen.

Auch wenn wir den Aufmarsch russischer Truppen im Grenzgebiet zur Ukraine kritisieren, ist uns bewusst, dass eine friedliche Konfliktlösung erschwert wird, wenn der Westen Forderungen aufstellt und gleichzeitig an der Nato-Ostflanke aufmarschiert. Wer Frieden in Europa sichern möchte, der weiß, dass dies nicht gegen sondern nur mit Russland funktioniert.

Bitte unterstützen auf Sie den Aufruf der Friedensorganisationen an die Bundesregierung durch Ihre Unterschrift. Sie können den Aufruf hier unterzeichnen oder eine E-mail schicken an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

X

Right Click

© copyright siehe Impressum